Klueter

Dr. med. Andreas Klüter
FA für Innere Medizin / Hausarzt

Dr. Andreas Klüter ist seit 01.04.2014 als hausärztlicher Internist in der schönen Münsterstadt Bad Doberan tätig. Dr. Klüter ist verheiratet und hat zwei Kinder.

1994-2000

2000-2002

2002-2007

2007

2007-2008

2008-2013

2011

2014

Studium der Humanmedizin, Universität Gießen

Arzt im Praktikum, Kerckhoff-Klinik, Abt. Rheumatologie, Bad Nauheim

Facharztausbildung Innere Medizin, Klinikum Südstadt, Rostock

erfolgreiche Abschlussprüfung zum Facharzt für Innere Medizin

Facharzt für Innere Medizin, Krankenhaus Bad Doberan

Facharzt für Innere Medizin, Rheumazentrum, Bad Doberan

erfolgreiche Abschlussprüfung zum Facharzt für Innere Medizin/Rheumatologie

Praxisübernahme als hausärztlicher Internist in Bad Doberan

Uschi

Schwester Ursula Poschmann 

Schwester Uschi ist seit Jahrzehnten im Dienste unserer Patienten tätig. Die meisten von Ihnen kennt sie schon seit langem. Durch ihre Erfahrung und Routine weiß sie auf die individuellen Bedürfnisse unserer Patienten einzugehen.

Schwester Uschi ist umfassend mit allen anfallenden Praxisaufgaben vertraut und hat mit ihrem feinfühligen Sinn für Humor schon so manchem Patienten wieder ein Lächeln auf die Lippen gezaubert.

Katrin

Schwester Kathrin Neisener

Schwester Kathrin gehört seit Anfang 2015 zum Praxisteam. Sie hat erfolgreich eine Ausbildung zur Nicht-ärztlichen Praxisassistentin (NäPa) absolviert und besucht u.a. Patienten, die nicht zu uns in die Praxis kommen können, z.B. für Blutentnahmen, Injektionen und Wundkontrollen, auch zu Hause.

Daniela

Daniela Klüter

Daniela Klüter treffen Sie an der Anmeldung. Sie ist für die Patientenbetreuung, organisatorische Belange und Buchhaltung zuständig.

Anne Mischek

Weiterbildungsassistentin Anne Mischek

Frau Mischek absolviert in unserer Praxis einen Abschnitt im Rahmen der Ausbildung zur Fachärztin für Allgemeinmedizin.

Marika Kleinow

Schwester Marika Kleinow

Schwester Marika ist seit Anfang 2016 in unserem Team. Die medizinische Fachangestellte hat genau wie ihre Kollegin Kathrin eine Fortbildung zur NäPa gemacht und besucht Patienten in der Häuslichkeit.